Liberty-City
http://www.liberty-city.de/

Impotent, wie kann das sein?
http://www.liberty-city.de/viewtopic.php?f=87&t=2115
Seite 1 von 1

Autor:  deuli [ Fr 10. Apr 2020, 10:50 ]
Betreff des Beitrags:  Impotent, wie kann das sein?

Hey, ich habe Probleme mit meinem Freund und weiß echt nicht, an wen ich mich sonst wenden könnte.

Wir sind jetzt schon seit 8 Jahren zusammen. Durch dick und dünn sind wir gegangen, und wir wohnen auch gemeinsam. Nach langem Überlegen habe ich dann mal beschlossen, dass ich irgendwie mehr möchte. Ich habe ihm gesagt, dass ich gerne ein Kind von ihm hätte. Daraufhin ist er in Tränen ausgebrochen, hat gesagt er sei impotent und ist aus der Tür hinaus.

Ich hab ja vieles erwartet, aber das nicht. Wie kann er impotent sein?? Bisher hatten wir nie Probleme im Bett...

Autor:  ElvisTheKing [ Fr 10. Apr 2020, 11:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Impotent, wie kann das sein?

Ja ich denke, es wird Zeit, ein paar Missverständnisse aus der Welt zu schaffen. Impotenz bedeutet nicht immer gleich Erektionsstörung.

Wenn es dir bisher nie aufgefallen ist, leidet dein Freund höchstwahrscheinlich an einer sogenannten "impotentia generandi". Das bedeutet, seine Spermien können keine Eizellen befruchten. Das ist sicherlich hart für ihn, du hast wahrscheinlich einen wunden Punkt getroffen.

Was jetzt wichtig ist, ist, dass du Verständnis zeigst. Suche den Dialog mit ihm und redet einfach ganz normal über die Sache. Ich bin mir sicher ihr werdet gemeinsam sicherlich eine Lösung finden.

Davor solltest du dich aber ein wenig genauer über seine Form der Impotenz informieren. Einen guten Artikel dazu kannst du zum Beispiel hier finden: https://www.impotenz.net/definition/

Autor:  Rosali [ So 5. Jul 2020, 13:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Impotent, wie kann das sein?

Ohje das muss ja furchtbar für euch beide gewesen sein! Ich hoffe ihr konntet inzwischen in Ruhe drüber reden!

Ich kann euch in so einem Fall nur empfehlen euch mal gemeinsam an einen Spezialisten zu wenden. Der Mann meiner besten Freundin hat früher auch mal die Diagnose impotent bekommen. Und ja, es kann sein, dass das auch ein Leben lang anhält. Allerdings ist es immer die Frage, woran es denn liegt. Die Qualität der Spermien ändert sich ja auch andauernd, je nachdem wie man gerade lebt. Wenn es also nichts Genetisches ist, würde ja immernoch ein kleiner Funken Hoffnung bestehen.
Ich würde mal zusammen als Paar in eine Kinderwunschklinik gehen. Meine beste Freundin war mit ihrem Mann in der Imi Kinderwunschklinik: www.imi.clinic/imi-kinderwunschklinik-in-wien. Letztendlich konnten die das Problem beheben und jetzt haben sie einen 2 Jahre alten Sohn. Und ich bin stolze Paten-Tante. :D

Und falls es wirklich nicht gehen sollte mit dem Kinderkriegen, haben sie dort auch hervorragende psychologische Betreuung, die euch helfen können damit umzugehen und auch alle Alternativen kennen. :)

Ich wünsche euch aber ganz ganz viel Glück, dass ihr noch eure kleine Familie bekommt!

Alles Liebe!

Autor:  Saturnny [ Mo 19. Okt 2020, 14:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Impotent, wie kann das sein?

Warum reden Sie darüber als etwas Beschämendes? Ich denke, es ist eine ernste Krankheit, die durch viele Faktoren verursacht werden könnte! Konsultieren Sie zunächst einen Therapeuten, er wird Ihnen eine Untersuchung von verschiedenen ärzten verschreiben. Ich benutzte normale Tabletten, weil ich Wie wirkt Viagra nicht kannte - aber jetzt hat sich alles geändert, als mein Cousin mir von ihm erzählte!

Autor:  Stefan651 [ Do 26. Nov 2020, 14:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Impotent, wie kann das sein?

Es ist sehr peinlich, mit ED zu leben. Die Potenzmittel sind meine einzige Rettung. Ich habe schon viele Potenzmittel ausprobiert, darunter auch den Klassiker Viagra https://gesundheitsapo.com/viagra. Am besten gefällt mir aber Levitra!

Autor:  Latori [ Do 26. Nov 2020, 19:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Impotent, wie kann das sein?

In Ihrer Nachricht erkenne ich mich selbst, vor ein paar Jahren gab es ein ähnliches Problem, es gab einfach nicht genug männliches Hormon. Wahrscheinlich hätte ich lange gelitten, wenn ein vernünftiger Freund nicht eine Droge vorgeschlagen hätte. Jetzt können Sie es auch im Internet finden - folgen Sie diesem Link , um mehr über seine Eigenschaften und Qualitäten zu erfahren. Es ist natürlich besser, sich nicht selbst zu behandeln, sondern sich mit sachkundigen Personen zu beraten. Aber die Aktion wird Sie begeistern und die Preise auf der Website sind für ein so gutes Produkt durchaus angemessen.

Autor:  Merten [ Fr 22. Jan 2021, 12:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Impotent, wie kann das sein?

Hallo, das kann viele Gründe haben.
Ich kenne jemanden der hat das Problem, da er eine Pornosucht hat.
Er schaut Filme jeden Tag, manchmal mehrmals am Tag.
Seit geraumer Zeit belastet Ihn das sehr....

Autor:  sader [ Di 26. Jan 2021, 11:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Impotent, wie kann das sein?

Potenzmittel sind effektiv zur Behandlung jeder Schweregrad einer sexuellen Dysfunktion bei Männer, unabhängig von Ursachen. Man kann online verschiedene Potenzmittel bestellen. Potenzmittel Cialis mit dem Tadalafil Wirkstoff, oder Viagra mit Sildenafil sind für alle Männer mit Erektionsstörungen geeignet. Tadalafil wirkt optimal von 20 bis 36 Stunden. Sildenafil bis zu 6 Stunden. Mehr Informationen kann man hier lesen

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/